Einladung: Das Weltbild der Geowissenschaften: von Alfred Wegener bis heute

Öffentliche Veranstaltung am 4. Oktober 2015 in Berlin

mehr dazu: hier

Aktuelles

31.07.2015

TERRA NOSTRA Heft 2015/1 erschienen

Past Gateways. Palaeo-Arctic Spatial and Temporal Gateways. International Conference and Workshop, AWI, Potsdam

mehr

29.07.2015

4. Auflage erschienen: Expedition Erde

Wissenswertes und Spannendes aus den Geowissenschaften

mehr

10.07.2015

Der Rochlitzer Porphyr und die neue Kirche in Leipzig

Heimischer Werkstein in grandioser Weise eingesetzt

mehr

03.07.2015

Einladung: Das Weltbild der Geowissenschaften:
von Alfred Wegener bis heute

Öffentliche Veranstaltung am 4. Oktober 2015 in Berlin

mehr

27.05.2015

Geo.X School 2015 - Methods in Geosciences

Highly attractive summer school for young geoscientists in Berlin and Potsdam, 28 Sept - 2 Oct 2015

mehr

Die GeoUnion

Die GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung ist der Dachverband der geowissenschaftlichen Vereinigungen in Deutschland. 1980 als “Alfred-Wegener-Stiftung zur Förderung der Geowissenschaften (AWS)” gegründet, erfolgte 2004 die Umbenennung in “GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung”. Die Stiftung wurde nach dem bedeutenden deutschen Polarforscher Alfred Wegener (1880-1930) benannt, der mit seiner bahnbrechenden Hypothese von der Kontinentaldrift den Grundstein für unser heutiges Weltbild einer dynamischen Erde gelegt hat. Sie wird von derzeit 34 geowissenschaftlich orientierten Organisationen (Trägereinrichtungen) getragen und repräsentiert über 50.000 Mitglieder.

Mehr über die GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung



 
 
 
 
Aktuelles | Träger-Organisationen | Stiftung und Gremien | Nationale Geoparks | Terra Nostra | Preisverleihungen
Startseite | Presse | Suche | Kontakt | Impressum | Sitemap