Aktuelles

02.12.2016

Nationaler GeoPark Inselsberg-Drei Gleichen in Thüringen als UNESCO-Geopark nominiert

Wie die Deutsche UNESCO-Kommission gestern, am 1. Dezember 2016, mitgeteilt hat, nominiert Deutschland den thüringischen Geopark "Inselsberg-Drei Gleichen" für die Aufnahme als UNESCO Global Geopark. Die Kommission anerkennt...

04.11.2016

Umweltpolitik im Anthropozän. Problemfelder, Herausforderungen und Forschungsperspektiven

CALL FOR PAPERS Tagung 6.-7. April 2017 Universität Potsdam

mehr

04.11.2016

Zum Tode von Franz Goerlich: persönlicher Nachruf erschienen

von Klaus Reichenbach und Friedrich Strauch

mehr

17.10.2016

Weihnachten naht: Jetzt Kalender für 2017 bestellen

Wie jedes Jahr: verschiedene Kalender mit geowissenschaftlichem Inhalt erhältlich: Greifen Sie zu!

mehr

12.10.2016

Fracking 2016: Konferenz am 7. und 8. November in Essen

Erfahrene Experten/-innen berichten über den aktuellen Forschungsstand und verschiedene Anwendungen

mehr

Die GeoUnion

Die GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung ist der Dachverband der geowissenschaftlichen Vereinigungen in Deutschland. 1980 als “Alfred-Wegener-Stiftung zur Förderung der Geowissenschaften (AWS)” gegründet, erfolgte 2004 die Umbenennung in “GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung”. Die Stiftung wurde nach dem bedeutenden deutschen Polarforscher Alfred Wegener (1880-1930) benannt, der mit seiner bahnbrechenden Hypothese von der Kontinentaldrift den Grundstein für unser heutiges Weltbild einer dynamischen Erde gelegt hat. Sie wird von derzeit 34 geowissenschaftlich orientierten Organisationen (Trägereinrichtungen) getragen und repräsentiert über 50.000 Mitglieder.

Mehr über die GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung



 
 
 
 
Aktuelles | Träger-Organisationen | Stiftung und Gremien | Nationale Geoparks | Terra Nostra | Preisverleihungen
Startseite | Presse | Suche | Kontakt | Impressum | Sitemap